Natura 2000 macht die Welt bunter

Liebe Kinder,

liebe Eltern, liebe Erzieher,

spielt ihr gerne draußen im Wald oder im Garten? Freut ihr euch, wenn die Sonne eure Nase kitzelt, während ihr bunte Laubblätter zusammensammelt? Beobachtet ihr gerne den kleinen, grünen Frosch am Teich auf seinem Weg? Dann haben wir alle etwas gemeinsam: wir lieben die Natur, die Tiere und die Pflanzen.

Damit wir auch noch viele Jahre neugierig alles um uns herum entdecken können, müssen wir die Natur um uns herum achten und schützen. Dazu hat sich Europa etwas ganz besonderes ausgedacht: Natura 2000. Wenn jemand von "Natura 2000" spricht, dann meint er eine Vielzahl von Schutzgebieten mit selten oder gefährdeten Tier- und Pflanzenarten sowie Lebensräumen, die sich überall in Europa befinden. Es gibt sie sogar auf Mallorca, in Finnland oder in Griechenland.


Auf den folgenden Seiten findet ihr ein paar Ideen, wie ihr im Alltag den Tieren und Pflanzen in eurer Umgebung helfen könnt. Bestimmt wisst ihr, dass man im Winter die Vögel mit Meisenknödel füttern kann, da sie selber weniger Nahrung finden, als im Sommer. Aber wusstet ihr auch wie viel Spaß es macht, Vogelfutter in Form von Plätzchen herzustellen? Ihr wollt es herausfinden? Dann schnappt euch eure Eltern oder Erzieher und schaut mal in unserer Kreativecke vorbei.

Kreativecke

Herstellen, Bauen, Basteln, Anfertigen, ......

Online-Spiele

Verstehen, spielerisch Lernen, Spaß haben, ...

Grünes Klassenzimmer

Entdecken, Verstehen, Ausprobieren, ...

Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Kinderseite

Grüne Aliens im Klassenzimmer

Arbeitsmaterialien

zum Anfang der Seite