Landesverwaltungsamt zu Gesprächen vor Ort

Natura 2000-Landesverordnung und NSG-Verordnung "Mittelelbe zwischen Mulde und Saale"

Wie angekündigt hält das Landesverwaltungsamt an seinem Kommunikationskurs fest und lädt in den kommenden Wochen zur Einsichtnahme in die Abwägungsergebnisse zum Ausweisungsverfahren der Natura 2000-Landesverordnung und des NSG-Ausweisungsverfahrens „Mittelelbe zwischen Saale und Mulde“ ein.

Natura 2000-Landesverordnung:
Die Termine für die Einsichtnahmefinden Sie unter Rechtliche Sicherung / Natura 2000-Landesverordnung.


NSG „Mittelelbe zwischen Saale und Mulde“:
Die Termine für die Einsichtnahmefinden Sie unter Rechtliche Sicherung / Mittelelbe zwischen Saale und Mulde.

Es wird um vorherige Anmeldung unter https://lvwa.sachsen-anhalt.de/service/veranstaltungen/ gebeten.
Wer zu den genannten Terminen verhindert ist, hat die Möglichkeit, Termine in angrenzenden Landkreisen wahrzunehmen. Selbstverständlich kann jederzeit auch direkt im Landesverwaltungsamt in Halle (Saale) ein Termin zur Einsichtnahme vereinbart werden. Bitte nutzen Sie hierfür die E-Mailadresse natura2000@lvwa.sachsen-anhalt.de.

zum Anfang der Seite