Beeke- und Dummeniederung (FFH0288)

Gemeine Bachmuschel © RANA - Büro für Ökologie und NaturschutzGemeine Bachmuschel © RANA - Büro für Ökologie und Naturschutz

Größe [km]:56
Landkreise und kreisfreie Städte:Altmarkkreis Salzwedel 
Verwaltungseinheiten: Einhietsgemeinde Hansestadt Salzwedel

Gebietsbeschreibung

Die Neuausweisung des FFH-Gebiets wird von der Fachbehörde für Naturschutz des Landes Sachsen-Anhalt empfohlen und beruht auf einem zum Zeitpunkt der Erstmeldung noch nicht bekannten Vorkommen der Bachmuschel (Unio crassus, Anhang II und IV der FFH-RL) im betreffenden Gebiet, in welchem die höchste Individuendichte der Bachmuschel in Sachsen-Anhalt besteht. In Sachsen-Anhalt existieren zwei weitere Populationen dieser Art, wobei der Erhaltungszustand im letzten Berichtszeitraum mit „U2" (unzureichend schlecht) eingestuft wurde.

Ausgewählte Arten nach Anhang IV der FFH-RichtlinieTextfeld öffnenTextfeld öffnen

Links / Dokumente

Die Schutzziele, Lebensraumtypen und Arten der FFH-Richtlinie sowie die Karten der Nachmeldung mit entsprechenden Erläuterungen finden Sie vorläufig hier.

Standarddatenbogen

zum Anfang der Seite